Alpenklinik Santa Maria

Aktuelle Bedingungen

Stand: Juni 2022

 

Aufgrund der Entwicklung der Infektionszahlen und den neuesten behördlichen Vorgaben gilt derzeit in unserer Klinik folgendes!

Maskenpflicht

Die Maskenpflicht entfällt im Freien auf dem Außengelände unserer Klinik, sofern der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann.
Innerhalb des gesamten Klinikgebäudes sind Masken (Kinder unter 6 Jahren sind von der Maskenpflicht ausgenommen) konsequent zu tragen,

Besuche bei Patienten mit Begleitpersonen 

  • Für alle Besucher ist die Vorlage eines tagesaktuellen zertifizierten Schnelltests wiederholt.
  • Außerdem muss das Kontaktdatenblatt von Besuchern ausgefüllt werden und gemeinsam mit dem Testnachweis unaufgefordert im Büro der Pädagogen im Wohnbereich Ihres Klinikums abgegeben werden. Sollte der Besuch am Wochenende stattfinden, sind die Unterlagen am Montag nachzureichen.
  • Der Besuch darf grundsätzlich nur im Freien außerhalb des Klinikgebäudes stattfinden. Ein Betreten des Klinikgebäudes ist nicht gestattet, auch kein gemeinsamer Aufenthalt in den Appartements. 

Übernachtungsgäste

Übernachtungsgäste dürfen - bei freien Kapazitäten - nur am Anreisetag für einen Zeitraum Ihrer Wahl, mindestens aber für vier Nächte, mit anreisen. Auch hier gilt die Quarantänepflicht bis zum Eintreffen des negativen Testergebnisses. Es besteht die Möglichkeit mit einem negativen PCR-Testergebnis auf Sars-CoV-2 (oder auch NAT) anzureisen, der jedoch nicht älter als 48 Stunden sein darf. Dann entfällt die Quarantänepflicht. 

Begleitpersonenwechsel

Auch im Rahmen unseres aktuellen Hygienekonzeptes versuchen wir einen Begleitpersonenwechsel unter bestimmten Bedingungen wieder zu ermöglichen. Sollte bei Ihnen während der Rehabilitation ein Begleitpersonenwechsel notwendig sein, kontaktieren Sie uns bitte vor Rehaantritt möglichst über die Bettendisposition unter Tel. 08324-78112 oder über die Pädagogische Leitung unter Tel. 08324-78194.

Ausflüge

Wir möchten Sie gebissen, von allen unnötigen Ausflügen und Fahrten zu Zielen, an denen Sie vielen Menschen begegnen, um Ihren eigenen Schutz abzusehen. Auch hier erhöht sich das Risiko einer Infektion nicht nur für Sie als einzelne Familie, sondern für die gesamte Klinik.

Besuche bei Patienten ohne Begleitpersonen

  • Besuche durch Erziehungsberechtigte, ggf. mit minderjährigen Geschwistern, sind an maximal zwei Wochenenden pro Rehabilitationsaufenthalt in der Zeit von jeweils 12.30 bis 17.30 Uhr möglich. Eine vorherige Anmeldung bis spätestens drei Tage vor dem Besuch ist zwingend erforderlich.
  • Von einem Besuch am 1. Rehawochenende wird nach Möglichkeit aus pädagogischen Gründen abgeraten.
  • Voraussetzung für den Besuch ist die Vorlage eines tagesaktuellen Schnelltests. 
  • Nähere Informationen zum Ablauf des Besuchs erfahren Sie bei der Anmeldung.


 

Uns ist bewusst, dass die geltenden Hygieneregeln, welche zum Schutz unserer Patienten, Begleitpersonen und Mitarbeiter notwendig sind, für alle eine große Herausforderung darstellen und uns für Ihre Hilfe und Ihr Verständnis vorstellen.

Änderungen im voraussichtlichen auf das zukünftige Infektionsgeschehen und weitere behördliche Vorgaben sind vorbehalten.

Kontakt

Alpenklinik Santa Maria
Riedlesweg 9
87541 Bad Hindelang-Oberjoch

Telefonnummer Alpenklinik Santa Maria 08324 / 78-0
Faxnummer Alpenklinik Santa Maria 08324 / 78- 101
Emailadresse Alpenklinik Santa Maria info@santa-maria.de
Riedlesweg 9 87541 Bad Hindelang-Oberjoch 08324 / 78-0 08324 / 78- 101 info@santa-maria.de

Netzwerk

Die Alpenklinik Santa Maria bei Youtube   Youtube
Die Alpenklinik Santa Maria bei Facebook   Facebook
Die Alpenklinik Santa Maria bei Facebook   Instagram  
     
Katholische Jugendfürsorge Augsburg   KJF - Rehakliniken für Kinder und Jugendliche